Beratung für Studierende mit Migrationshintergrund

Ort
Tel.
0228/73-7034

Ansprechpartner

Onur Özgen

Beratungszeiten

Montag
-
Dienstag
-
Mittwoch
12.00 - 14.00
Donnerstag
Freitag
-
Sprechzeiten außerhalb der Anwesenheitszeit zu jeder Zeit möglich. Bitte telefonisch oder per E-Mail anfragen.


Die Beratung des AStA für Studierende mit Migrationshintergrund an der Universität Bonn

Neben der Beratung für internationale Studierende und der Beratung für studieninteressierte Geflüchtete bietet der AStA auch Beratungen für Studierende mit Migrationshintergrund an, sogenannten Menschen aus Einwandererfamilien in Deutschland.

Mehr als 16 Millionen Menschen mit sogenanntem Migrationshintergrund leben in Deutschland, dies entspricht rund 20% unserer Gesamtbevölkerung (Datenreport 2016: Sozialstruktur und soziale Lagen, Statistisches Bundesamt).

Auch an unserer Universität sind Studierende mit verschiedenen kulturellen und religiösen Hintergründen vertreten. Dabei kann manchmal die eigene Hautfarbe oder die eigene Migrationsgeschichte zu Diskriminierungserfahrungen oder anderen Schwierigkeiten und Problemen im studentischen Alltag führen. Sei es während einer Vorlesung mit einem Professor, bei der WG-Suche, innerhalb der Familie oder unter KommilitonInnen.

Diese Beratungsstelle des AStA möchte dir, als Studierender mit Migrationshintergrund, bei Schwierigkeiten im studentischen Alltag mit Rat und Tat zur Seite stehen. Du kannst mir eine E-Mail schreiben (migrationshintergrund@asta.uni.bonn.de), um einen persönlichen Termin zu vereinbaren oder mich während der Sprechstunde telefonisch erreichen bzw. persönlich vorbeikommen.

Selbstverständlich werden alle Angaben vertraulich behandelt.