Hauptseite


Petition gegen die Abschaffung der Fahrradmitnahme im VRS-Semesterticket

Der VRS möchte die Fahrradmitnahme im Semesterticket in der jetzigen Form zum Wintersemester abschaffen. Anstatt das Fahrrad je nach Platzangebot ganztags im VRS-Gebiet mitnehmen zu können, sollen die Zeiten denen der Personenmitnahme, also abends ab 19 Uhr sowie am Wochenende, angepasst werden.

Da Bonn keine Campus-Universität ist und viele Studierende zwischen den verschiedenen Standorten pendeln oder direkt von außerhalb kommen, aber ihr Fahrrad nicht über Nacht an einem der wenigen geeigneten Stellplätze abschließen möchten, ist die ganztägig verfügbare Fahrradmitnahme gerade in Bonn ein wichtiger Bestandteil der sinnvollen Verzahnung der Nahverkehrsangebote - immerhin haben die Stadtwerke sogar eine eigene Buslinie eingerichtet, die bevorzugt Fahrräder den Venusberg ..→

Rechtsberatung wieder normal

Ab dem 11. Juli findet die Rechtsberatung wieder zu den normalen Terminen statt. Der Zusatztermin am Freitag, dem 14.7., entfällt.

Rede des AStA-Vorsitzenden auf dem Universitätsfest 2017


Liebe Absolventinnen und Absolventen,

herzlichen Glückwunsch zu eurem Abschluss!
Herzlichen Glückwunsch zum Bachelor, zum Master, zum (Staats-)examen, zur Promotion!
Herzlichen Glückwunsch zu erfolgreichen Semestern und Jahren in Bonn!
Herzlichen Glückwunsch zu gewonnen Freundschaften!
Herzlichen Glückwunsch zu etwaiger Auslandserfahrung!
Herzlichen Glückwunsch zu ausschweifenden Partys!
Herzlichen Glückwunsch zu Erkenntnisgewinn und persönlicher Reifung!

Meine Rede könnte an dieser Stelle zu Ende sein, denn eigentlich ist alles gesagt, was heute wichtig ist.
Ja auf „könnte“ folgt gewöhnlich ein „aber“ und so will auch ich die Gelegenheit nutzen euch ein

paar Worte mitzugeben. Aber keine Angst, ich bin Mathematiker, stundenlange ..→

Beratung "Studieren mit Kind" entfällt am 30.6.

Leider muss die Sprechstunde der Beratung "Studieren mit Kind" am morgigen Freitag, dem 30.6., kurzfristig ausfallen.

Regelungen für die Rechtsberatung vom 3. bis zum 14. Juli

Vom 03. Juli bis zum 17. Juli findet die Rechtsberatung vorrangig per E-Mail statt. Bitte mailt von eurem Uni-Account aus möglichst konkret euren Fall und fügt auch eine Telefonnummer bei, so dass die Rechtsberaterin bei Nachfragen euch anrufen kann. Die normalen Sprechstunden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag fallen aus. Am Freitag dem 07. Juli und am Freitag dem 14. Juli 2017 findet eine Rechtsberatung außer der Reihe statt von 15-17 Uhr.

Beide AStA-Läden bleiben Fr, den 30.06.2017 wegen Inventur geschlossen

Wir sind ab 3. Juli wieder für euch da.


ältere Nachrichten findet ihr im Nachrichtenarchiv