Mediothek

Der AStA betreibt eine umfangreiche und ständig wachsende Mediothek. Auf mehrere Standorte aufgeteilt, reichen die Themen der dort erhältlichen Bücher, Zeitschriften, DVDs und Videos vom Ratgeber zum Anspruch auf Sozialleistungen über die Bildungsgeschichte von Frauen im 18. und 19. Jahrhundert bis hin zur Alltagswirklichkeit und Verfolgung Homosexueller im Mittelalter.

Alle Medien können kostenfrei gegen Vorlage des gültigen Studentenausweises und ggf. gegen Pfand bei folgenden Referaten entliehen werden:

Sozialreferat (Zimmer 15)
Mo - Fr, 13.00 - 14.00 Uhr

Referat für Frauen und Geschlechtergerechtigkeit (Zimmer 2)
Mo - Mi, 12.00 - 14.00 Uhr

LesBiSchwulen- und trans*-Referat (Zimmer 11)
Mo - Fr, 12.00 - 14.00 Uhr

Über die Mediendatenbank "MedioDat" lassen sich vorhandene Medien unkompliziert recherchieren:

www.mediodat.asta-bonn.de

Da unser Archiv in das der Universitätsbibliothek integriert ist, kann man auch über den Katalog der Bonner Klinik-, Instituts- und Seminarbibliotheken (BoKIS) eine Recherche starten (unser Siegel lautet 5/ASTA):

http://www.ulb.uni-bonn.de/literatursuche/kataloge/bokis