Nachricht:Aktion gegen studentische Wohnungsnot

Um der akuten Wohnungsnot besonders bei Studienanfängern in Bonn zu begegnen, organisiert der AStA in Zusammenarbeit mit dem Rektorat der Universität Bonn einen Runden Tisch, welcher am kommenden Montag, den 14. November stattfinden wird. Dort werden neben dem Rektor Prof. Fohrmann und dem Geschäftsführer des Studentenwerks Herrn Bojanowsky unter anderem Vertreter der Stadt und des AStA teilnehmen, um über kurzfristige Lösungen und gemeinsame Strategien zu beraten.
Im Vorfeld möchten wir durch eine Online-Umfrage die Situation der Studierenden analysieren, um passgenaue Unterstützung gewährleisten zu können. Die Umfrage wurde am Montag, den 7. November, an alle Studierenden versendet und ist unter http://www.surveymonkey.com/s/MQ5CGB3 (deutsche Fassung) bzw. http://www.surveymonkey.com/s/B3N5M6S (englische Fassung) zu erreichen. Wir bitten um weitere Bekanntmachung und rege Teilnahme aller Wohnungssuchenden.