Nachricht:Neuer AStA vom SP gewählt

Am 7. Februar 2017 hat das 39. Bonner Studierendenparlament einem neuen AStA sein Vertrauen ausgesprochen. Den neuen Vorsitz bilden Simon Merkt (Juso-HSG) und Sinah Röttgen (Grüne Hochschulgruppe), die Position der zweiten Stellvertreterin/ des zweiten Stellvertreters bleibt zunächst unbesetzt. Als Finanzreferent wurde Mika Beele (Juso-HSG) erneut gewählt.

Als Referentinnen und Referenten wurden kommissarisch ernannt: Charlotte Schwarzer-Gaeredts (Ökologie und Nachhaltigkeit; GHG), Felix Breiteneicher (Hochschulpolitik; Juso-HSG), Felix Ter-Nedden (Sozialreferat; GHG), Christoph Grenz (IT; Piraten), Madeleine Heuts (Kultur und studentische Initiativen; KULT), Chiara Mazziotta (Öffentlichkeit; RCDS), Kilian Hoffmeister (Politische Bildung, LUST), Alohra Rodriguez (Internationale Studierende), Lillian Silver und Lars Kramer (LesBiSchwul- und trans*-Referat), Jana Klein (Frauen und Geschlechtergerechtigkeit), Theresa van Krüchten (Fachschaften), Matthias Dempfle und Joshua Miethke (Sportreferat).