Privat:Redakteur*innen gesucht!

Für die Redaktion des Stadt- und Studierendenmagazins Friedrichs Wilhelm sucht der AStA ab sofort bis zu 11 Redakteur*innen. Der AStA hat seine eigene Zeitung. Dort wird über den AStA, Aktuelles aus Universität und Stadt, und über politische und kulturelle Themen berichtet.

Der Friedrichs Wilhelm (kurz FW) ist der richtige Platz für alle Studierende, die Lust am Schreiben von Artikeln, Berichten und Durchführen von Interviews haben. Auch Layout der Ausgaben und Gestaltung des Internetauftritts zählen zu den Aufgaben der Redaktion. Die Arbeit von Redakteur*innen wird mit einer Aufwandsentschädigung vergütet.

Wenn du dich angesprochen fühlst und als Student*in an der Universität Bonn eingeschrieben bist, sende deine formlose Bewerbung inklusive Arbeitsprobe (Artikel oder selbst erstelltes Layout) bis zum 14.04.2019 an vorsitz@asta.uni-bonn.de und schau auf der Redaktionssitzung des FW vorbei. Du erreichst die Redaktion unter fw@asta.uni-bonn.de