Es ist soweit: Das Green Office wird besetzt!

Das Green Office der Universität Bonn sucht ab sofort mit 8 bis 15 Stunden pro Woche drei Studentische Hilfskräfte (SHK/WHF)

Das Green Office (GO) wird das studentische Nachhaltigkeitsbüro an der Universität Bonn. Nach international bewährtem Beispiel setzt es sich dafür ein, sämtliche Bereiche der Universität nachhaltiger zu gestalten. Es unterstützt die Universität beim Aufbau eines Nachhaltigkeitsmanagements und strebt dabei die Zusammenarbeit mit allen relevanten Akteur:innen und Einrichtungen der Universität und des Studierendenwerks an.

Ihre Aufgaben:

• Auseinandersetzung mit Themenfeldern wie Umwelt- und Klimaschutz, Konsum, Ernährung, Mobilität, Müllvermeidung und Energieverbrauch

• Förderung von ökologischer Nachhaltigkeit und sozialer Gerechtigkeit in den Bereichen Lehre, Forschung, Betrieb, Governance und Transfer

• Verwaltung des Budgets für das GO

• Aufbau der Öffentlichkeitsarbeit des GO (Social media, Webseite, Info-Veranstaltungen)

• Unterstützung und Begleitung bereits bestehender und zukünftiger Aktivitäten im Bereich Nachhaltigkeit

• Planung und Durchführung von eigenen Projektideen und Veranstaltungen (einschließlich virtueller und Hybridformate)

• Zusammenarbeit mit dem universitätsinternen Netzwerk Nachhaltigkeit sowie Vernetzung mit Rektorat, Verwaltung, Mitarbeiter:innen, Studierenden und weiteren Hochschulangehörigen

• Austausch und Vernetzung mit Green Offices an anderen (auch internationalen) Hochschulen

• Mitarbeit an der Nachhaltigkeitsstrategie 2030 der Universität


Wir erwarten:

• Kenntnisse und Interesse an Themen der nachhaltigen Entwicklung und sozialen Verantwortung, Berufs- oder Engagementerfahrungen sind von Vorteil

• Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

• Hohe Motivationsbereitschaft, die Universität nachhaltiger zu gestalten

• Kooperations- und Kommunikationsbereitschaft sowie Teamfähigkeit

• Erste Erfahrungen im Projektmanagement sind von Vorteil

• Erste Erfahrungen in der Hochschulpolitik und/oder gute Kenntnisse der Hochschulstrukturen sind von Vorteil

• Kenntnisse in Budgetverwaltung sind von Vorteil

• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

• Interesse an längerfristiger Beschäftigung


Wir bieten:

• Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeitsfelder mit Gestaltungsspielraum

• Einbindung in ein junges, studentisches Team

• Fortbildungen zu nachhaltiger Entwicklung, Projektmanagement und Teambuilding

• Kontakte zu verschiedenen Abteilungen der Universitätsverwaltung, dem Rektorat, dem Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) und studentischen Gruppen

• Vergütung als SHK (ohne Abschluss) oder als WHF (mit Bachelor-Abschluss)

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 05. März 2021 in einer PDF-Datei per E-Mail an oeko@asta.uni-bonn.de. Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) führt als Initiator des Green Office den Bewerbungsprozess durch, die Anstellung erfolgt über die Universität. Für weitere Auskünfte steht Ihnen das Referat für Ökologie des AStA (oeko@asta.uni-bonn.de) gerne zur Verfügung.

(Die Ausschreibung als pdf findest du im Downloadarchiv unter "Stellenausschreibung GO_final.pdf)