Kassenverwalter*in für 30 Stunden pro Woche gesucht!

Du bist kompetent, teamfähig, neuen Projekten gegenüber aufgeschlossen und bist bereit, für die studentische Selbstverwaltung tätig zu werden? Du bist gewissenhaft, sorgfältig und gehst gern mit Zahlen um?

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet für die Kassenverwaltung der Studierendenschaft eine*n neue*n erste*n Kassenverwalter*in.

Die Studierendenschaft der Universität Bonn mit gegenwärtig rund 38.000 Studierenden ist nach dem Hochschulgesetz (HG) NRW eine rechtsfähige Gliedkörperschaft der Universität und regelt als solche auch ihre Finanzangelegenheiten selbst. Im aktuellen Haushaltsjahr beträgt das Haushaltsvolumen für alle Teilbereiche zusammen fast 20Mio Euro.

Der Aufgabenbereich der ausgeschriebenen Stelle umfasst unter anderem:

• Durchführung des Zahlungsverkehrs über bis zu neun Girokonten im Vier-Augen-Prinzip, i.d.R. mittels ChipTAN per USB-Verfahren und der Software Starmoney business; gelegentlich auch papiergebunden

• Buchhaltung mit der Software Lexware buchhalter pro und eigenem Kontenrahmen

• Lohnbuchhaltung und Personalverwaltung; Vorbereitung der Lohndaten für die Erfassung in DATEV; Meldungen zur Sozialversicherung über die Software sv.net/comfort, Meldungen zur betrieblichen Altersversorgung (VBL)

• Datenverarbeitung

• Korrespondenz

• Mahnwesen

• Administration der EDV in der Kassenverwaltung

• Neustrukturierung, Modernisierung und Dokumentation der Arbeitsabläufe in der Kassenverwaltung

• Steuerliche Betreuung der AStA-Läden

In deiner Arbeit wirst du zusammen mit dem*r stellvertretende*n Kassenverwalter*in selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten. Wir erwarten die Fähigkeit, sich eigenständig in neue Arbeitsabläufe einzuarbeiten. Da der AStA die universitätsweite Vertretung der Studierenden der Universität Bonn ist, werden deine Vorgesetzten Studierende sein.

Du solltest eine Ausbildung zum*r Kaufmann*frau absolviert haben oder vergleichbare Qualifikationen mitbringen. Arbeitserfahrung in den Bereichen ist erforderlich, Erfahrungen im behördlichen Verwaltungsablauf sind von Vorteil. Gute Kenntnisse der gängigen Office-Programme setzen wir voraus.

Der AStA befindet sich für die nächsten drei bis vier Jahre in Gebäuden des Studierendenwerks in der Endenicher Allee 17 und 19 und ist montags bis freitags zwischen 10:00 und 17:00 Uhr geöffnet. Der eigentliche Standort des AStA, die Nassestraße 11, wird momentan renoviert.

Für die Stelle ist eine Arbeitszeit von 30 Stunden pro Woche vorgesehen, mit Kernarbeitszeiten von 12:00 bis 14:00 Uhr. Die Stelle wird nach E9b des TV-L vergütet.

Bitte schicke Deine Bewerbung bis zum 20.05.2021 an vorsitz@asta.uni-bonn.de.