Sportreferat

Foto Sportreferat 16.jpg
Ort
Tel.
0228/73-7045

Anwesenheitszeiten

Montag
12:00 - 13:00 Uhr
Dienstag
-
Mittwoch
-
Donnerstag
12:00 - 14:00 Uhr
Freitag
-

Mitarbeiter/innen

Joshua Miethke
Referent
Matthias Dempfle
Referent

Was macht eigentlich das AStA-Sportreferat?

Das Motto des Hochschulsports – echt bewegend – wird in den Sportstätten der Uni Bonn täglich für, mit und durch die vielen sportbegeisterten StudentenInnen umgesetzt. Mit bis zu 450 Sportkursen im Semester und einer großen Auswahl von Kursen während der Semesterferien bietet die Uni Bonn den Studierenden ausreichend Möglichkeiten sich außerhalb der Hörsäle auszupowern. Hierbei wirkt das ASta Sportreferat tatkräftig mit.

Die zwei autonomen Sportreferenten Matthias Dempfle und Joshua Miethke verwalten den für Sport zweckgebundenen Anteil eures Sozialbeitrages und kooperieren bei der Gestaltung des Sportangebots eng mit dem Leiter des Hochschulsports Dr. Peter Preuß. Zusätzlich werden vom AStA Sportreferat viele eigene Kurse im Bereich Kampfsport, Fitness und sämtliche angebotenen Sportfahrten (Surfen/Ski).

Zu den Angeboten des Breitensports zählen unter anderem Fußball-, Basketball-, Volleyball-oder Tenniskurse, die sich einer großen Beliebtheit erfreuen und daher an vielen Terminen innerhalb einer Woche stattfinden. Alternative Sportkurse von Autogenem Training über Kampfkünste unterschiedlicher Richtungen bis hin zu Yoga werden den rund 30.000Studierenden ebenso offeriert. Es besteht zudem die Möglichkeit an einem Surfkurs teilzunehmen oder den Segelschein zu erlangen. Dabei werden die Kurse von hochqualifizierten und erfahrenen Übungsleitern durchgeführt.

Der Hochschulsport und das Sportreferat bieten das Kursprogramm vorranging für die Studierenden der Uni Bonn an. Externe Interessierte können gegen den Erwerb einer Semesterkarte ebenfalls an den Kursen teilnehmen. Zu allen Sportkursen – ob entgeltpflichtig oder unentgeltlich – kann man sich unter www.sport.uni-bonn.de online anmelden. Der Zugang zu allen Sportkursen erfolgt durch den Studierendenausweis der ggf. der erworbenen Semesterkarte.

Darüber hinaus ist die Studierendenschaft der Uni Bonn seit dem SoSe 2012 Mitglied des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband (ADH). Dies bedeutet, dass turnierbegeisterte StudentenInnen der Uni Bonn vergünstigt an regionalen und überregionalen ADH-Turnieren und Meisterschaften teilnehmen können. Sowohl zu solchen ADH Wettkämpfen als auch zu sonstigen Turnieren kann man finanzielle und organisatorische Unterstütuzung beim AStA Sportreferat beantragen.

Ein weiteres Sport-Highlight bietet das AStA-Sportreferat am Hochschulsporttag (Dies Academicus): Jedes Semester gib es die traditionelle Fußballmeisterschaft mit über 20 teilnehmenden Fußballteams, ein (Beach)Volleyballturnier und einige andere Turniere, die vom Referat veranstaltet werden. Ehrgeiz gepaart mit athletischem Können der Teilnehmer*innen ziehen viele Zuschauer in den Bann. Ihr seid alle herzlich eingeladen an den Sportstätten am Venusberg selbst dabei zu sein. Zu den einzelnen Events könnt ihr euch oder euer Team auf der Seite des Hochschulsports www.sport.uni-bonn.de anmelden. Besonders zu Nennen ist in diesem Kontext noch die Obleute Versammlung. Jede Sportart hat einen eigenen Obmann/frau, der befugt ist auf der OV über Sachmittel, wie neue Ruderboote, Turnmatten, Trikots zu entscheiden und die Sportreferenten mitbestimmt.

Das Sportreferat ist autonom und politisch unabhängig.

Matthias und Joshua

AStA-Sportreferenten


Links:

Wichtige Downloads:

Bitte beachtet, dass Ihr die entsprechenden Anträge 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung bei uns im Sportreferat abgegeben haben müsst und gebt bitte eure Kontodaten an, damit wir euch das Geld überweisen können. Weiterhin müsst ihr, solltet ihr zu einer DHM gemeldet werden wollen bitte die Kostenübernahme unterschreiben! DANKE!

Fahrtkosten: Fahrtkostenantrag.pdf Wettkampfkosten: Wettkampfkostenantrag.pdf

Kostenübernahme DHM: Kostenübernahme DHM.pdf

Leitfaden Finanzanträge: Leitfaden Finanzanträge1.pdf


GO, FinO, Modelle, Statut: Statut, 2015.pdf Geschäftsordnung 2015.pdf Finanzordnung, ab 2009 (Kontrolle 2015).pdf OV Zuschuss und Fahrtkostenmodell 2016 beschlossen.pdf