Sie befinden sich hier: Startseite → Studieren mit Kind

Studieren mit Kind

Ort
Tel.
(0228) 73-5874

Ansprechpartner/innen

Lena Schmoll
Sabrina Einig

Beratungszeiten

-
Montag
10.00 - 12.00 Uhr
Dienstag
-
Mittwoch
-
Donnerstag
-
Freitag
10.00 - 12.00 Uhr
Mo. von 12.00 – 13.30, Fr bis 13.00 Uhr Büroarbeit, aber kein Publikumsverkehr


-

Die Sprechstunde Studieren mit Kind fällt heute, Fr. 27.5., aus.

Kurzbeschreibung

Nach der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studierendenwerks (2012) haben etwa 5 Prozent der Studierenden Kinder. Trotz dieser großen Zahl wurde den Studierenden und ihren Kindern von offizieller Seite bisher wenig geholfen. Die Situation hat sich aber ab dem Wintersemester 1999/2000 in zwei Bereichen deutlich verbessert: Das Studierendenwerk hat im Jagdweg ein neues Studentenwohnheim für studentische Familien eröffnet und damit die Zahl der Wohnheimsplätze für Paar- und Einelternfamilien fast verdoppelt. Informationen zu den Wohnheimsplätzen erhaltet ihr bei der Abteilung Studentisches Wohnen des StudentInnenwerks unter der Telefonnummer 0228 737163.

Das Studierendenwerk betreibt KiTas für Kinder von Studierenden und seit August 2010 auch für Hochschulangehörige:

  • KiTa Rheinaue: Heinrich-von-Stephen-Str. 75, mit 90 Tagesplätzen für Kinder von Studierenden, davon 42 für Kinder unter drei Jahre, Tel.: 0228 3771974
  • KiTa Newmanhaus: Adenaueralle 63, 35 Tagesplätze, die U3-Plätze sind Kindern von Hochschulangehörigen vorbehalten
  • KiTa Auf dem Hügel: Auf dem Hügel 18, 40 Tagesplätze für Kinder von vier Monaten bis zur Einschulung

In Kooperation mit La Familiär e.V., der Uni und dem Studentenwerk Bonn hat der AStA eine Betreuung für Kinder im Alter von ein bis drei Jahren eingerichtet. Infos gibt es weiter unten auf dieser Seite und in unserer Sprechstunde!

Außerdem unterhält die Katholische Hochschulgemeinde eine Kindertagesstätte für Kinder von Studierenden, Tel.:0228 20949806

  • Kita im Augustinushaus, Eduard-Pflüger-Strasse 56, Tel.: 0228 549751, kita.khg@gmx.de

Folgende Kindertagesstätte liegt besonders für die Studierenden besonders günstig, deren Institute in der ehemaligen PH, Römerstrasse 164 untergebracht sind:

  • Kindertagesstätte an der PH e.V., Karl-Legien-Strasse 146, Tel.: 0228 676187

Diese und alle weiteren Kindertagestätten Bonns findet Ihr in einer Broschüre, die das Jugendamt am Bottlerplatz herausgibt. Wir raten euch, meldet euer Kind frühzeitig für einen Kindertagesstättenplatz an. Ihr braucht keine Angst vor hohen Kosten zu haben. Die Tagesstättenbeiträge sind nach dem Einkommen gestaffelt, so dass Studierende mit ihrem sehr geringen Einkommen zumeist gar nichts zahlen müssen.

Wichtig: Die Beratung für Studierende mit Kind (SMK) wird von Studierenden durchgeführt und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Zudem ersetzt diese Beratung keine persönliche Beratung durch andere Beratungsstellen!

Wichtig: Der AStA bezuschusst studentische Eltern, der Universität Bonn, die ihr Kind in einer KiTa haben und dafür Kosten entstehen (KiTa-Beitrag und Essensbeitrag), mit 100€ pro Semester. Dazu müsst ihr einen Antrag ausfüllen, den ihr am Ende der Seite als Download findet.


Aktuell

Flyer Erzählcafe smk.pdf


Smk-flyer u3-plätze.png

* Freie U3-Plätze für *

Kinder von studierenden Eltern

*

  • Kooperationsprojekt von La familiär e.V., Asta Uni Bonn, Universität Bonn, Studierendenwerk Bonn
  • Noch freie Plätze für das laufende Semester!
  • Flexible Betreuungsplätze für Kinder ab dem 1. vollendeten Lebensjahr bis zum Übergang in die Kita (3,5 Jahre)
  • Die Betreuung findet Mo – Fr von 13:30 bis 19:30 in den Räumlichkeiten von La familiär e.V., Maxstraße 36 statt
  • Jedes Kind kann an mind. zwei Tagen in der Woche nachmittags betreut werden
  • Voraussetzung: die Kinder haben entweder noch keinen Betreuungsplatz oder werden max. 25 Stunden betreut
  • Pro Semester zahlen Studenten 100 €, diese können auf Antrag (s.u.) rückerstattet werden

=> bei Interesse kommt in unsere Sprechstunde (Mo+Fr 10-12 im AStA Zimmer 8) oder kommt dienstags 13-15 Uhr direkt im Projekt vorbei, Maxstr. 36 in der Altstadt und lasst euch beraten!

Tagesmütter/-väter

Solltet ihr eine Tagesmutter suchen, empfehlen wir das Netzwerk Kinderbetreuung Bonn https://www.netzwerk-kinderbetreuung-bonn.de/

Finanzielle Unterstützung

Sozialhilfe: Sollten die Mittel für Euren Lebensunterhalt und den des Kindes nicht reichen, könnt ihr Sozialhilfe für euer Kind beantragen. Kinder von Studierenden sind anders, als die Studierenden selbst, nämlich sehr wohl sozialhilfeberechtigt. Allein erziehende Mütter oder Väter mit einem Kind unter 7 Jahren oder mit zwei oder drei Kindern unter 16 Jahren erhalten einen Mehrbedarfszuschlag in Höhe von 161 Euro. Außerdem solltet ihr neben dem Kindergeld Erziehungs- (Versorgungsamt Köln) und Wohngeld (Amt für Wohngeld Bonn) beantragen.

Kinderzuschlag: Ihr habt als geringverdienende Eltern die Möglichkeit Kinderzuschlag (bis zu 140€ monatl.) zu beantragen.

Wohngeld: Studierende mit Kindern und geringem Einkommen haben die Möglichkeit, Wohngeld zu beantragen.

Wir beraten euch gerne ausführlich in unseren Sprechzeiten und geben euch Tipps, was für euch passen könnte. Auch während der Schwangerschaft habt ihr noch verschiedene Möglichkeiten, Gelder zu beantragen.


Weitere Informationen

findet ihr auch hier auf der Informationsseite der Universität für Studierende mit Kind.

Downloads

Broschüre Studieren mit Kind an der Universität Bonn (2011)

Antrag auf Förderung der studentischen Kinderbetreuung